Neben der Behandlung von Falten durch Hyaluron und/ oder Botulinum und der Hautverjüngung durch unvernetztes Hyaluron bieten wir Ihnen auch ein breites Spektrum an ästhetischen Laserbehandlungen an.

Vor jeder ästhetischen Behandlung wird in einem individuellen Gespräch geklärt, welche Methode(n) für Sie geeignet ist/sind, und welche Ergebnisse zu erwarten sind.
Wir verwenden zur Unterspritzung von Falten ausschliesslich jahrelang erprobte und bewährte Produkte, bei denen ein Allergierisiko praktisch ausgeschlossen ist, und die vollständig abbaubar sind.
Wir legen Wert darauf, daß Sie auch nach einer ästhetischen Behandlung noch natürlich aussehen- nur eben jünger.

Hautalterung

Ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut allmählich Spannkraft und Elastizität. Erste Anzeichen dafür sind Mimikfalten, zum Beispiel Krähenfüße um die Augen und Lachfalten um die Mundwinkel. Um die 40 verlangsamen sich die Stoffwechselprozesse in der Haut. Sie wird schlechter durchblutet, schlaffer, spröder und rauer. Das Unterhautfettgewebe schwindet und die Aktivität der Talgdrüsen lässt nach. Dadurch wird die Haut trockener, die Hautoberfläche wird dünner. Es bilden sich Knitterfältchen im Wangen-, Hals- und Dekolleteebereich. Die Falten um Augen und Mund, die anfangs nur als feine Linien zu sehen waren, werden mit der Zeit immer ausgeprägter. Zusätzlich beschleunigen Stress und Umwelteinflüsse wie UV-Licht und Rauchen die Hautalterung.

© TEOXANE SA.

Faltenunterspritzung

Störende Falten lassen sich durch eine Hyaluron-Unterspritzung glätten. Dabei wird das Hyaluron (=Filler) mit einer feinen Nadel sanft unter die Falte gespritzt und polstert diese von unten auf. Verwendet werden sogenannte temporäre Filler, die mit der Zeit vom Körper auf ganz natürliche Weise abgebaut werden. So können feine, mittlere und selbst ausgeprägte Falten schnell und zuverlässig korrigiert werden. Der Erfolg ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Die Faltenunterspritzung ist damit eine sanfte Alternative zu operativen Eingriffen.

Belotero® ist ein Hyaluron-Filler zur gezielten Korrektur von Falten und Volumendefiziten. Das Wirkprinzip ist einfach und hoch effektiv: Belotero® polstert einzelne Falten sanft von innen auf. Nach der Behandlung wirkt das Gesicht sofort glatter und frischer. Belotero® ist in drei verschiedenen Konzentrationen erhältlich: Belotero® Soft zum Auffüllen oberflächlicher Fältchen, Belotero® Basic für die Behandlung mittlerer Falten und Belotero® Intense für die Korrektur tiefer Falten und zum Volumenaufbau an Wangen und Kinn. Wir verwenden ausserdem die Hyaluron-Präparate Juvederm®, Restylane® und Teosyal®.

Filler

Filler sind aus Hyaluron bestehende Präparate zur Unterspritzung von Falten, zur Volumenauffüllung und einer jugendlich anmutenden Gesichtsform. Sie zählen zu den sanften Behandlungsmöglichkeiten gegen die Zeichen der Hautalterung. Moderne Filler müssen sicher und verträglich sein. Am besten sind abbaubare Filler, also Substanzen, die einen möglichst lang anhaltenden Effekt haben, aber nicht permanent sind. Die derzeit gebräuchlichste Substanz ist Hyaluronsäure als Volumenfiller und zur Kollagenstimulanz.

© TEOXANE SA.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure (=Hyaluron) ist der natürliche Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Sie stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Haut vor freien Radikalen. Hyaluron sorgt dafür, dass die Haut straff bleibt und frisch aussieht. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab, Elastizität und Spannkraft gehen zurück. Um die 40 werden erste Fältchen sichtbar. Durch die Injektion von körperidentischer, also unvernetzter Hyaluronsäure kann der abnehmende Hyalurongehalt der Haut ersetzt werden. Einzelne Falten können zusätzlich mit einem Filler auf Hyaluronsäure-Basis unterspritzt werden. Zwar wird die injizierte Hyaluronsäure nach einigen Monaten abgebaut, die Behandlung kann aber beliebig oft wiederholt werden. Da Hyaluron eine körpereigene Substanz ist, sind Allergien ausgeschlossen.

Botulinumtoxin

Botulinumtoxin Typ A ist ein sehr gut  erforschtes Protein, das seit langem in verschiedenen neurologischen Therapiefeldern eingesetzt wird. Seit Mitte der neunziger Jahre wird es zudem sehr erfolgreich zur Behandlung mimisch bedingter Falten eingesetzt. Es wird in die an der Faltenbildung beteiligten Muskeln injiziert und bewirkt  eine vorübergehende Entspannung der Muskeln. Dies führt  zu einer Glättung bestehender Falten. Das Gesicht sieht wieder jünger und frischer aus – der natürliche Gesichtsausdruck bleibt dabei erhalten.

Hautverjüngung/ Skinbooster

Restylane Skinbooster wurden speziell für eine nachhaltige Hautverjüngung entwickelt. Restylane Skinbooster bestehen aus natürlicher Hyaluronsäure, wie sie auch in unserer Haut vorkommt. Bei der Behandlung wird das Hyaluron oberflächlich bis mitteltief in die Haut injiziert und füllt dort flächig die Hyaluronsäure-Depots wieder auf. Sie führen zudem zu einer Kollagenneubildung. In der Folge kann die Haut wieder deutlich mehr Feuchtigkeit speichern, wird aufgepolstert und frischer, glatter und um Jahre jünger. Die Behandlung ist sehr gut geeignet bei Knitterfältchen an den Wangen und um den Mund herum, ebenso zur Verjüngung von Hals und Dekolletee sowie für die Handrücken, und führt zu absolut natürlich aussehenden, sichtbaren Ergebnissen. Die Hautqualität wird durch Skinbooster lang anhaltend sichtbar und spürbar verbessert.

Erfahren Sie mehr unter www.restylane-skinbooster.de

Vampirlifting

Beim Vampirlifting wird durch Injektion von Eigenblut die Haut verjüngt, ähnlich wie bei der Injektion von Hyaluron. Geeignet ist das Vampirlift für Gesicht, Hals und/oder Décolletée. Für ein ideales Ergebnis wird die Behandlung initial drei Mal im Abstand von ca. 4 Wochen durchgeführt, danach alle 6 Monate ein Mal.